Content

Personalkommission

Die Personalkommission (PeKo) fördert den Austausch zwischen den Mitarbeitenden und der Presto Presse-Vertriebs AG. Als Bindeglied vertritt die PeKo die gemeinsamen Interessen der Mitarbeitenden gegenüber der Leitung des jeweiligen Standortes. Die PeKo wirkt in allen Bereichen mit, in welchen die Mitwirkung durch Gesetz oder Gesamtarbeitsvertrag festgelegt ist.

 

Aufgaben der Personalkommission

Die PeKo ist ein unabhängiges Gremium, nimmt ihre Aufgaben selbständig wahr und setzt sich für die Interessen der Mitarbeitenden ein. Sie pflegt den Kontakt mit den Mitarbeitenden, nimmt deren Anliegen und Wünsche entgegen, identifiziert Verbesserungsmöglichkeiten und vertritt diese gegenüber der jeweiligen Standortleitung. Zudem behandelt die PeKo Angelegenheiten, welche ihr von der Arbeitgeberin unterbreitet werden. Die PeKo und die Arbeitgeberin nehmen gegenseitig Informationen entgegen und geben sie in angemessener Form weiter, soweit diese nicht ausdrücklich als vertraulich bezeichnet worden sind. Die PeKo hat insbesondere in folgenden Angelegenheiten Mitwirkungsrechte nach Massgabe der gesetzlichen Bestimmungen:

  • In Fragen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes, insbesondere bei der Verhütung von Berufsunfällen und Berufskrankheiten
  • Organisation der Arbeitszeit und der Gestaltung der Stundenpläne (Dienst- und Schichtpläne)
  • Vorgesehene Massnahmen bei Nachtarbeit
  • Verschiebung der Tages- und Nachtarbeit
  • Betriebsübergängen
  • Massenentlassungen

Die Mitglieder der PeKo geniessen eine Vertrauensstellung, welche zu einem Handeln nach Treu und Glauben verpflichtet.

 

Kontaktdaten

Haben Sie eine Frage oder ein Anliegen an Ihre Personalkommission? Sie erreichen Ihre PeKo über die nachfolgende E-Mailadresse Ihres Standortes.

StandortE-Mail
Baselinfo.pekobasel(a)gmail.com
Berninfo.pekobern(a)gmail.com
Luzerninfo.pekoluzern(a)gmail.com
Zürichinfo.pekozuerich(a)gmail.com
St. Gallen    info.pekostgallen(a)gmail.com
Wetzikoninfo.pekowetzikon(a)gmail.com